Aktuelle Gottesdienste

 

Gottesdienste in der Pfarrkirche:
 
Samstag Vorabendmesse: 17:00 Uhr und 19:00 Uhr
 
Sonntag: 10:00 Uhr Amt und 18:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
um 19:00 Uhr Werktagsmesse
in der Pfarrkirche. Jeweils ab 18:30 Uhr Rosenkranzgebet.

 

Gottesdienste in der Ritikapelle:

Zurzeit aufgrund Covid-19 und Reinigung/Renovation keine Gottesdienste

Gottesdienste in Baltschieder:

Sonntagabendmesse:
Zurzeit aufgrund Covid-19 kein Gottesdienst am Sonntag Abend. Dieser Gottesdienst findet ersatzweise um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche Visp statt.

Donnerstag
08:00 Uhr Eucharistiefeier

Im Sommer findet dieser Gottesdienst in der Sebastianskapelle statt.

Gottesdienste in der Bruder-Klaus-Kapelle:
 
Zurzeit aufgrund Covid-19 keine Gottesdienste

Herz-Jesu-Freitag:
19.00Uhr Eucharistie in der Pfarrkirche und anschliessend meditative Anbetung vor dem Allerheiligsten in der Bruder-Klaus-Kapelle.


Rosenkranzgebet: (Findet aufgrund Covid-19 derzeit in der Pfarrkirche statt)
Jeweils vor den Werktagsgottesdiensten, um 18:30 Uhr


Regelmässige Stille Anbetung (vor dem ausgesetzten Allerheiligsten in der Bruder-Klaus-Kapelle) jede Woche (ausgenommen Feiertage):
Donnerstag und Freitag, 5.00 - 23.00 Uhr in der Bruder-Klaus-Kapelle.

 

©2021 Pfarrei Visp-Eyholz-Baltschieder.

Kinder-und Familienfeiern 2021 / 2022


Auch in diesem Jahr bietet die Pfarrei St. Martin wieder verschiedene Kinder- und Familienfeiern an.

 

Die Anlässe sind gegliedert in: 


Voreucharistische Gottesdienste:
Für die Kinder der 1. Primarklasse (3H)

 

Rosenkranzfeiern:
Für die Kinder der 2. Primarklasse (4H)

 

Gottesdienst feiern:
für alle Kinder, Geschwister und Eltern, gestaltet als Familiengottesdienste.
Voreucharistische Gottesdienste (VEG) für Kinder der 3H

In den vier Feiern begrüssen, erleben und feiern wir Jesus in unserer Mitte. Im Singen, Erzählen, Gottes Wort hören, Tanzen und Beten wird seine Gegenwart spürbar und die Gemeinschaft mit Jesus kann wachsen.
Die Kinder lernen die verschiedenen Kirchenfeste und deren Bedeutung kennen.​​

Bild1.jpg
Bild2.png


Für die Kinder von Visp und Eyholz finden die Feiern jeweils am Samstagabend während dem Vorabendgottesdienst von17:00 - 18:00 Uhr im Pfarreisaal von Visp statt.
 







Die Kinder von Baltschieder besuchen die Feiern in Baltschieder jeweils am Sonntagabend um 18:00 Uhr während dem Sonntagabendgottesdienst.

Daten Voreucharistische Gottesdienste Visp/Eyholz im Pfarreisaal Visp
(Samstag, 17:00 Uhr)

  • 11. September 2021, 17:00 Uhr

  • 27. November 2021, 17:00 Uhr

  • 22. Januar 2022, 17:00Uhr

  • 19. März 2022
    (Josefstag), 17:00 Uhr

  • Sonntag, 22. Mai 2022,
    10:00  Uhr: Abschlussgottesdienst in der Pfarrkirche

Daten Voreucharistische Gottesdienste Baltschieder
1. Stock Spielhalle
(Sonntag, 18:00 Uhr
)

  • 12. September 2021, 18:00 Uhr

  • 28. November 2021, 18:00 Uhr

  • 23. Januar 2022, 18:00 Uhr

  • 20. März 2022, 18:00 Uhr

  • Sonntag, 22. Mai 2022, 10:00 Uhr: Abschlussgottesdienst in der Pfarrkirche Visp

 Team VEG Visp / Eyholz:

Alexandra Lengen
(Auskunft: 078 791 51 57)
Susanne Schmid
Christel Jadlaoui
Regula Wyer


 



Team VEG Baltschieder:

Karin Zeiter
Corinne Gely-Pfammatter

4x Rosenkranzfeier für die Kinder der 4H Visp/Eyholz/Baltschieder

Bild3.jpg

 Team Rosenkranz:

Nicole Carron
Evelyne Williner

Freitag, 5. November 2021, 16:30 – 18:00 bzw. 18.00 – 19.30 Uhr
Knüpfe deinen eigenen Rosenkranz! (Rathaussaal Visp)
 
Mittwoch, 19. Januar 2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Lerne den Rosenkranz kennen.
Gebete und Aufbau.

(Rathaussaal und Pfarreisaal Visp)

Mittwoch, 23. März 2022, 14:00 – 16:00 Uhr
Lerne den Rosenkranz kennen.
Bibelgeschichten
(Rathaussaal und Pfarreisaal Visp)
 
Sonntag, 22. Mai 2022, 16:30 Uhr
Maiandacht in der Pfarrkirche – wir beten den Rosenkranz.
(Pfarrkirche Visp)
Auch beim Abschlussgottesdienst seid ihr herzlich eingeladen.

Familienfeiern

Bach_VEG.jpg

Dreimal jährlich treffen wir uns zum
«Gottesdienst feiern». Eingeladen sind sämtliche Familien. An den ersten zwei Treffen erklärt uns Pfarrer Pascal Venetz den Ablauf einer Heiligen Messe. Die Feiern werden als Familiengottesdienste gestaltet. Sämtliche Kinder- und Familienfeiern werden mit einem Abschlussgottesdienst abgerundet.

 

Daten Familienfeiern und Abschlussgottesdienst


Samstag, 11. 12. 2021   

Gottesdienst feiern (Wortgottesdienst)
in der Bruder-Klaus-Kapelle um 16:30Uhr

Samstag, 12. 02. 2022
Gottesdienst  feiern (Eucharistiefeier)
Bruder-Klaus-Kapelle  um 16:30 Uhr

Sonntag, 22. 05. 2022
Abschlussgottesdienst (Eucharistiefeier)

Pfarrkirche 10:00 Uhr

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
 

Alexandra Lengen: 078 791 51 57
(voreucharistische Gottesdienste)  

 

Nicole Carron: 079 963 39 48
(Rosenkranzfeiern und Koordination Gottesdienst feiern)

 

   Kinderwiese - Ort für totgeborene Kinder

       Du umschliesst mich von allen Seiten und legst deine Hand auf mich.

Psalm 139,5

Jedes Jahr findet am 2. Sonntag im Dezember der UNICEF-Weltgedenktag für verstorbene Kinder statt. Die Frau-Kind-Klinik des Spitalzentrums Oberwallis und der Bestattungsdienst Andenmatten-Lambrigger haben im Gedenken an all die Mütter und Väter, deren Kind während der Schwangerschaft gestorben ist, eine Kinderwiese auf dem Friedhof in Visp eingerichtet. Es ist ein Ort, an dem man an die Kindern gedenkt, welche verstorben sind, bevor sie gelebt haben.

 

Wenn Sie, liebe Eltern, Geschwister, Grosseltern und Paten um Ihr Kind trauern, dass Sie vielleicht nur kurz oder nie sehen oder in den Armen halten konnten, sind Sie herzlich zur ökumenischen Feier eingeladen. Wir feiern sie am Samstag, 12. Dezember 2020 um 16.30 Uhr auf der Kinderwiese. Gemeinsam wollen wir der Trauer Ausdruck geben und neue Hoffnung im Glauben schöpfen.

 

Diakon Damian Pfammatter

Segen für unser totes Kind

Segen für unser totes Kind

Du warst ein Kind der Hoffnung,

unsere Liebe umhüllte dich,

unsere Fantasie schmückte dein Leben aus.

 

Du warst ein Kind der Freude.

Wie eine Blüte ging unser Herz auf,

denn wir erwarteten dich voll Sehnsucht.

 

Du warst ein Kind des Lebens.

Wir wollten Leben weitergeben

und uns selbst beschenken lassen.

 

Du bleibst unser Kind.

Doch du bist ein Kind der Sehnsucht,

das zu einem Kind der Trauer wurde.

 

Du hast sie nicht gesehen,

den Sonnenglanz und die Mondsichel.

Du hast nicht in unsere leuchtenden Augen geschaut.

 

Nun aber siehst du das Licht,

das strahlende, wärmende Licht

der Liebe Gottes.

Auch du wohnst im Hause Gottes,

wo viele Wohnungen sind.

 

Du bist gesegnet

du Kind der Hoffnung, der Freude

und des Lebens.

Und mit dir ist gesegnet

unsere Trauer um dich,

du Kind bei Gott.

 

Hanna Strack